Sommertour 2019

 

Neuer Besucherrekord auf dem Konzertsommer:

Ö-Band begeistert rund 2500 Zuschauer

Papenburg – Im Stadtpark und somit auf dem derzeigen Gelände der Papenburger Blumenschau stand am vergangen Freitag die Bühne, auf der die Ö-Band mit dem Besten von Herbert Grönemeyer die Fans begeisterte.

 

Aktuell gleich der erste Titel: „Mensch“, gefolgt von „Kinder an die Macht“. Dann folgten weitere Top-Hits des Bochumer Originals mit dem auffälligen Gesangsstil. „Alkohol“, „Der Weg“, „Vollmond“, zwischendurch auch mal ein weniger bekanntest Stück. 

Der bekannte „Höflichkeitshalbkreis“ vor der Bühne zog sich dann auch nach der Pause ein wenig zusammen. Besonders die Damen feierten die Band. Bei „Männer“ brach das Eis dann entgültig und auch das Publikum legte die ersten Tanzeinlagen vor der Bühne hin, zu „Mambo“ war es dann vorbei mit der Zurückhaltung der Papenburger Zuschauer.

Zugabe, Zugabe – nicht nur eine gab die Ö-Band, die ihren Auftritt in Papenburg wohl als genau so angenehm empfunden haben wie das Publikum die Stimmung auf dem Konzert. 
Und so kam es, dass sich die Ö-Band auch ein zweites Mal für eine Zugabe auf die Bühne bitten lies. Die zahlreichen Besucher dankten es mit viel Applaus.

Wer mehr über die Ö-Band wissen will (oder sie nochmal wiedersehen will) die aktuellen Termine finden sich auf der Homepage oder auf der Facebook-Seite der Band.

Die Besucherzahl bei bestem Wetter dürfte alle bisherigen Konzertsommer-Termine in den Schatten stellen und hat selbst die Veranstalter ein wenig überrascht. 

 

Eröffnung Kieler Woche 2018

Schön war's!

Live-Bericht
Mensch Herbert

 

Der Name der Band wirkt ein bisschen sperrig. Und „Ö“ ist nicht etwa dem Namen GrÖnemeyer entliehen, sondern ist vielmehr eine Anspielung auf das 1988 erschienene Album „Ö“ des „Bochumer“ Superstars. Echte Fans wissen das und davon gab es an diesem Abend vor der Rathausbühne eine ganze Menge.

Mit „Mensch“ fing alles an und es folgten 2 Stunden Musik aus über 30 Jahre Grönemeyerscher Musikgeschichte.

Die 6-köpfige Band aus Hannover waren von Beginn an mit Freude und bester Stimmung im Einsatz und verwandelten den Rathausplatz mit prächtigem Sound in eine Partymeile. Sänger Matthias Liebetruth sprang gestenreich über die Rathausbühne, war permanent in Bewegung, suchte ständig den spielerischen Kontakt zu seinen Bandkollegen und dem gut gelaunten Publikum – ein toller Vokalist und prima Entertainer.

Für alle „Nuschelfans“ waren „Ö“ ein wirklich faszinierender Showact. Wozu das Original, wenn die „Fälschung“ doch so gut ist? Und „Ö“ im nächsten Jahr gerne wieder.

 

Veröffentlicht am 16. Juni 2018Kategorien Alle NewsKiWo 2018

 

http://www.ki-wo.de/2018/oe-kiwo-2018-kieler-woche-musik-programm-2018/

 

Musiksommer 2017 Bremerhaven und Wilhelmshaven

"Land unter" im wahrsten Sinne des Wortes und trotz Wolkenbruchs haben die Wilhelmshavener die Stellung gehalten. Danke an das Publikum, Ihr wart großartig!

Stadtfest Barsinghausen 2016

Souverän trotz die Ö-Band der Mittagshitze von über 30 Grad!

 Hamelner Pflasterfest 2016

Eindrücke vom Live Auftritt im Musikzentrum Hannover april 2016

Danke an Jael Jones, Micha Fotograf Drogmann und Stefano Scheiba für die tollen Fotos!